Startseite
Über uns
Terminübersicht
Presse
Rückblick
Archiv
Vorstand / Kontakte
Impressum
Sonstiges
Kursimpressionen
   
 


Termine 2015

Biomechanik
des Pferdes, 18.4.2015
Referentin Dr. Daniela Camphausen, Termin 18.4.2015, im Reitstall Gierlach,

Mitgliederversammlung: am Di., 21.4.2015, 19:30 Uhr.
Gasthaus Otto, Thomasberg.

Breitensportturnier 31.5.2015 im Reitstall Gierlach

Mairitt am 1.5.  Ziel Reitplatz Vinxel. Ankunft 15 Uhr.

Wanderritt
: 12-13.9.2015. Mehrtägiger Ritt
Mit 9 Teilnehmern ausgebucht

Dressur/Traillehrgang mit Jennifer Heinrichs am 25.10.2015.
Ausschreibung

Sternritt:
Termin  1.11. ,  13:00 Uhr Reitplatz Vinxel

Weihnachtsfeier im Haus Schlesien
27.11.11.2015


Vorstand

Die Vereins-Vorsitzende Veronika Hönnighausen trat im März 2015 von ihrem Amt zurück. Die stellvertretende Vorsitzende Nina Winter und der Geschäftsführer Klaus Roth führten den Verein bis zur turnusmäßigen Neuwahl 2016. Das billigte die Mitgliederversammlung am 21.04.2015. Dabei wurden folgende Beiratsmitglieder neu in den Vorstand gewählt: Dr. Daniela Camphausen, Sandra und Carsten Precker. Außerdem kooptierte der Vorstand als zusätzliche Beisitzerin Sandra Zingelmann, sie stellt den Verein über Facebook dar. Die Reitställe Gierlach und Wicharz sind weiterhin durch Karl-Josef Gierlach und Anja Wicharz im Vorstand vertreten.
Das ist für den Verein von besonderer Bedeutung, weil die Reitställe den Verein bei seinen vielfältigen Aktivitäten unterstützen und ihren Einstellern mit Hilfe des Vereins zusätzliche Angebote machen. Besonders positiv wirkt sich für den Verein aus, dass Vereinsmitglieder bei Lehrgängen in den Reitställen keine Anlagenbenutzungsgebühren zahlen müssen.

Turnier
Beim Breitensportturnier am 31.05.2015 im Reitstall Gierlach gab es viele anspruchsvolle Reitvorführungen, die die Zuschauer begeisterten und von diesen mit viel Beifall bedacht wurden. Die Stimmung profitierte von den guten Wetterbedingungen und der Verpflegung, die vom Junggesellenteam aus Stieldorferhohn sowie von Vereinsmitgliedern und Einstellern im Reitstall Gierlach geboten wurde.
Vereinsmitgieder erreichten vordere Plätze: In der E-Dressur gewann Annika Stieber. Auch die Plätze 3, 4, 5 und 6 wurden von Vereinsmitgliedern belegt. Beim Reiterwettbewerb siegte Emilia Bollinger, im Caprilli-Test Leonie Kinder. Den Stilspringwettbewerb gewann Viktoria-Luise Rippel vor Mona Diepgrond. In der A-Dressur siegte Janina Gerbes vor Annika Stieber und Leonie Kinder.

Lehrgänge
Zielsetzung unseres Vereins ist es vor allem, unsere Mitglieder zu motivieren, ihre reiterlichen Fähigkeiten fortwährend zu verbessern. Dementsprechend organisierte Sandra Precker einen Lehrgang mit Jennifer Heinrichs zum Thema „Trail und Dressur“, der gut ankam.
Dr. Daniela Camphausen informierte in einer Lehrveranstaltung über die „Biomechanik des Pferdes“.
Anfang des Jahres fand an mehreren Wochenenden die von Simone Napp geleitete Bodenarbeit im Reitstall Gierlach statt.
Die Teilnahme an Lehrgängen wurde auch 2015 finanziell vom Verein gefördert. Vereinszuschuss: 30 % der Kosten, bei externen Lehrgängen 30 % der Kosten (höchstens 50 € pro Jahr). Zur Verbesserung der Effektivität der Lehrgänge haben wir auch eine Videokamera mit Fernseher eingesetzt; sie kann von unseren Mitgliedern ausgeliehen werden.

Weitere Veranstaltungen
Vom 12. bis 13.9. fand der von Klaus Roth organisierte Wanderritt nach Asbach- Sessenhausen statt. Alle Teilnehmerplätze wurden besetzt.
Der traditionelle Sternritt führte bei gutem Wetter zum Reitplatz in Vinxel. Dort konnten die Teilnehmer, die unter Leitung von Klaus Roth gelungene Renovierung des Reitplatzes bewundern und sich an dem von ihm besorgten Imbiss mit Getränken laben.
Die Weihnachtsfeier in gemütlicher Runde mit gutem Essen fand am 27.11. im Haus Schlesien statt.
Zur Dualaktivierung hält der Verein in den Reitställen Gierlach und Wicharz für Vereinsmitglieder kostenlos das Material verfügbar. Falls dazu Infos oder Anleitung gewünscht werden, bitte beim Vorstand nachfragen.
Beachtung verdient die Homepage (www.pferdefreunde-ennert.de), die über das Vereinsleben informiert.
Laut Vorstandsbeschluss kann jedes Vereinsmitglied unter Inanspruchnahme von Vereinszuschüssen nach Absprache mit Simone Napp Lehrgänge und  Veranstaltungen selbst organisieren und durchführen. Der Vorstand bittet die Mitglieder, diese Möglichkeit verstärkt zu nutzen und damit auch ganz spezielle persönliche Wünsche umzusetzen.


Neuer Vorstand
Die Jahresmitgliederversammlung am 21.März wählte Veronika Hönnighausen zur 1. Vorsitzenden. Der bisherige Vorsitzende Horst Obermann hatte aus Altersgründen auf eine erneute Kandidatur verzichtet. Er wurde zum Beisitzer gewählt.
Die übrigen Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt. Damit sind die Reitställe Gierlach und Wicharz weiterhin durch Karl-Josef Gierlach und Anja Wicharz im Vorstand vertreten. Das ist für den Verein von besonderer Bedeutung, weil die Reitställe den Verein bei seinen vielfältigen Aktivitäten unterstützen und ihren Einstellern mit Hilfe des Vereins zusätzliche Angebote machen. Besonders positiv wirkt sich für den Verein aus, dass Vereinsmitglieder bei Lehrgängen in den Reitställen keine Anlagenbenutzungsgebühren zahlen müssen.

Turniere
Beim Breitensportturnier am 25.5. mit acht Wettbewerben im Reitstall Gierlach hatten wir 85 Starts: RW 21, E-Dressur 17, A-Dressur 15, L-Dressur 9, Caprilli 7, Springreiter -WB 10, Allround-Präzisionsparcours 3, und Pas de Deux mit Kostüm 1 Paar. Besonders zu erwähnende Leistungen von Vereinsmitgliedern: Louisa Mohr bekam den 1. Platz im Springreiter-WB vor Mona Diepgrond. Annika Stieber gewann die E-Dressur, in der Leonie Kinder den zweiten Platz belegte, und beim Präzisionsparcours siegte Sylvie Gredig. Die schönsten Bilder produzierten in der Mittagspause unsere Vereinsmitglieder Nina Winter und Sylvie Gredig, die nicht nur mit ihren Pferden, sondern auch mit ihren Hunden, also zu sechst, eine tolle Show zu passender Musik ablieferten.
Im Reitstall Wicharz führte der Verein am 28.9. ein weiteres Breitensportturnier mit sieben Wettbewerbe durch. Leider beeinträchtigte anhaltendes schlechtes Wetter vor dem Turnier die Parksituation. Etliche Nennungen wurden zurückgezogen. Die Zahl der Starts war damit geringer als erwartet, aber trotzdem etwa in der Größe unseres Maiturniers. Unsere Vereinsmitglieder gewannen die Dressurwettbewerbe: Annika Stieber die E- und Leonie Kinder die A-Dressur.
Höhepunkt war der erstmals angebotene Horse & Dog-Trail. Hier ging es um die harmonische und vertrauensvolle Bewältigung von Aufgaben durch Reiter, Pferd und Hund. Julia Schonauer gewann, und sie wude mit zwei von Gabriel Concerts gesponserten Eintrittskarten für das Musical "Phantom der Oper" belohnt.

Lehrgänge
Horst Obermann organisierte zwei Lehrgänge (Cavaletti mit Michaela Lott und Turniervorbereitung „offenes Richten“ mit Günter Fuchs) , und Simone Napp bot in den Wintermonaten regelmäßig Bodenarbeitsübungen an und leitete diese.
Fünf Vereinsmitglieder besuchten auf Anregung des Vereins den Cavalettilehrgang von Ingrid Klimke beim Rheinischen Pferdestammbuch.
Außerdem wurde der 2013 begonnene Trainerassistentenlehrgang mit Erste- Hilfe-Kurs und Longierabzeichenlehrgang am 23. Februar 2014 mit einer Prüfung erfolgreich beendet. Folgende Vereinsmitglieder erhielten ihre Zertifikate als Trainerassistentinnen: Sabine Rickes, Veronika Hönnighausen, Lisa-Marie Puscher, Valerie Siebert, Annika Stieber, Louisa Mohr, Mona Diepgrond und Leonie Kinder. Eine besondere Anerkennung gab es für Sarah Kläffgen, die alle Lehrgänge mitmachte, obwohl sie an der Prüfung nicht teilnehmen konnte, weil sie dafür das erforderliche 16. Lebensjahr noch nicht erreicht hatte.
Die Teilnahme an Lehrgängen wurde auch 2014 finanziell vom Verein gefördert.

Weitere Veranstaltungen
Eine Info- und Lehrveranstaltung fand auf Initiative von Nina Winter zum Thema „Barhufpflege“ in Zusammenarbeit mit dem RV Beuel/Gut Ettenhausen statt.
Beeindruckend war die Feier des Vereins zum 80. Geburtstag vom Horst Obermann im Reitstall Wicharz. Er wurde mit einer Kutsche in Heisterbacherrott abgeholt und nach Bockeroth zum Reistall Wicharz gefahren, wo viele Vereinsmitglieder und Einsteller versammelt waren, Kuchen und Getränke gespendet und ein vielfältiges Reitvorführungsprogramm auf die Beine gestellt hatten.
Der Mairitt am 1. Mai hatte das Motto „Viele tanzen in den Mai, wir reiten in den Mai“ mit gemütlichem Beisammensein und guter Verpflegung auf unserem Reitplatz in Vinxel.
Vom 3. bis 5.10. fand der von Nina Winter organisierte Wanderritt nach Asbach- Sessenhausen statt.
Die Jahresabschlussfeier in gemütlicher Runde mit gutem Essen war am 13.12. im Gasthaus Otto.


Neues Konzept       
Das in der Jahresmitgliederversammlung des Vereins der Pferdefreunde Ennert am 26.März 2012 beschlossene neue Konzept des Vereins hat sich bewährt.      
Demnach wurden die drei Reitställe, in denen der Verein die meisten Mitglieder hat, in den Verein und den Vereinsvorstand eingebunden. Nachdem der Reitstall Jansen verkauft wurde, gehören nun noch zwei Reitställe dazu und sind im Vorstand durch Karl-Josef Gierlach (Stieldorferhohn), und Anja Wicharz (Bockeroth) vertreten.
Die Reitställe unterstützen den Verein bei seinen vielfältigen Aktivitäten und machen ihren Einstellern mit Hilfe des Vereins zusätzliche Angebote. Besonders positiv wirkt sich für den Verein aus, dass Vereinsmitglieder bei Lehrgängen in den Reitställen keine Anlagenbenutzungsgebühren mehr zahlen müssen.

Turniere  
Für das Breitensportturnier am 26.5. mit neun Wettbewerben im Reitstall Gierlach gab es mehr als 100 Nennungen, von denen sich dann trotz scheußlichen Wetters folgende Starterzahlen ergaben: RW Junioren 15,  E-Dressur 18, A-Dressur 12, L-Dressur 8, Caprilli 18, Springreiter-WB 10, Allround-Präzisionsparcours 6, Allround-Aktionsparcours 5, und Pas de Deux 2 Paare. Besonders zu erwähnende Leistungen von Vereinsmitgliedern: Leonie Kinder bekam den 1. Platz im Springreiter-WB vor Sarah Kläffgen. Sarah Kläffgen gewann als eine der jüngsten Teilnehmerinnen die E-Dressur.
Zu einem weiteren Breitensportturnier mit acht Wettbewerben Im Reitstall Wicharz am 29.9. gehörte eine Vereinsmeisterschaft. Bewerber für die VM mussten an drei WB teilnehmen. Vereinsmeisterin 2013 wurde Louisa Mohr.
Starter: Dressur E 16, Dressur A 16, Dressur L 10, Caprilli 12, Stilspring-WB 10, Pas de deux 4 Paare, Jugendreiter-WB 4. Bei diesem Turnier waren unsere Vereinsmitglieder besonders erfolgreich. Sie gewannen fünf der sieben WB: Nadine Vester Stilspring-WB, Annika Stieber Caprilli, Julia Jürgens L-Dressur, Lisa-Marie Puscher A-Dressur, Sarah Multania E-Dressur.In der E-Dressur wurden auch die Plätze zwei bis vier von Vereinsmitgliedern belegt.

Lehrgänge  
Es fanden zwei Dressurlehrgänge statt, und Simone Napp bot  regelmäßig Bodenarbeitsübungen an.
Außerdem hat Anja Wicharz einen Bodenarbeitslehrgang mit Klaus Reischmann Ende 2012 begonnen und im Januar 2013 abgeschlossen.
Zudem startete ein Trainerassistentenlehrgang mit Erste-Hilfe-Kurs und Longierabzeichenlehrgang.
Einge Mitglieder haben Reitabzeichenlehrgänge mit Prüfung erfolgreich bestritten. 
Die Teilnahme an Lehrgängen wurde auch 2013 finanziell vom Verein gefördert.
Vor den Breitensportturnieren wurde zweimal Allround- und Caprilli-Training angeboten.

Weitere Veranstaltungen

Nina Winter hat im Reitstall Wicharz einen Konditionsgeländeritt mit tierärztlicher Kontrolle durchgeführt.
Eine Informationsveranstaltung und ein Orientierungsritt zum neuen Reitwegenetz im NSG Siebengebirge fanden guten Zuspruch.
Vom 20. bis 22.9. führte ein wunderschöner Wanderritt nach Asbach-Sessenhausen. Den zehn Teilnehmern hat es sehr gefallen.
Der Jahresabschluss wurde im Gasthaus Otto gefeiert.